Download Analytiker-Taschenbuch by Professor Dr. J.-C. G. Bünzli (auth.), Prof. Dr. Rudolf PDF

By Professor Dr. J.-C. G. Bünzli (auth.), Prof. Dr. Rudolf Bock, Prof. Dr. Wilhelm Fresenius, Dr. Helmut Günzler, Dr. Walter Huber, Prof. Dr. Günter Tölg (eds.)

Show description

Read Online or Download Analytiker-Taschenbuch PDF

Best german_12 books

Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie

Das bewährte Grundkonzept der gemeinsamen Darstellung von Allgemeiner Pathologie und Spezieller Pathologischer Anatomie wurde auch in der 33. Auflage dieses Standardlehrbuchs beibehalten. Die rasche Entwicklung des Wissens erforderte in quick allen Kapiteln eine Vielzahl von Umarbeitungen, Verbesserungen oder Ergänzungen.

Epileptische Anfälle: Phänomenologie, Differentialdiagnose und Therapie

Nicht nur Neurologen, sondern auch Internisten, Padiater, Psychiater und vor allem Allgemeinpraktiker werden haufig mit Problemen der Abklarung und Behandlung von Anfallkranken konfrontiert. Nach seiner ersten Begegnung mit dem Patienten weiB der Arzt aufgrund der Anamnese oder - ausnahmsweise -aufgrund einer Anfallsbeobachtung iiber die Phanomenologie der Anfalle Bescheid, kennt aber die finish giiltige Diagnose noch nicht.

Extra info for Analytiker-Taschenbuch

Example text

Gelbgriill durch Komplexbl(lg. , '--' ..... $J :::J ;+ ;0.. §. "i:r' <1 w ~ ,,-. s. Nl'. H s. Nr. 39 s. Nr. 2 Calcein 1-Amino-naphtalin-4·sulfonsiiure Natriumsalz Ca,lcein Calceillblau Anthranilsaure 46 47 48 49 50 0 s. N1'. 39 "'" ! oc:t Clunarin 45 0 s. N"l'. 11 und Tab. 4, Nr. 7 Chinin 44 °oHoO, }l = 146,15g/mol SIB k SIR SIB 12,5-14,0 dunkelblau - nfl. SIB 12 k (Kalilaugp) blau - nfl. durch Komplexbldg. mit Ba2+, Ca,2+. Rr2+ 12 k (Kalilauge) gelbgrun- nfl. durch Komplcxbldg. mit Ca2 + 10,0-12,0 blau - gelbgrun 10 (NH 3 /NHl)l) nfl.

Tab. 1, Nr. 32 Indikator C. I. Nr. Bengalrosa (3,4,5,6-Tetrachlor-2',4',5',7'tetrajodfluorescein) C. I. Nr. renside Bestimmung von Indikatorlosung (Zubereitung) Titrationsbeginn: blauviolette Titrationsende: Farbgleichheit der waJ3rigen und der Chloroform-Phase Titrationsbeginn: rote waJ3rige Phase, farblose ChloroformPhase; Titrationsende : Farbgleichheit der waJ3rigen und der Chloroform-Phase 0,003 g des Natriumsalzes in 100 ml Titrationsbeginn: 0,005 g in 100 ml rote Chloroform- NatriumsulfatPhase, farblose losung (5%) waJ3rige Phase; Farbwechsel Tabelle 6.

I o'Q- (1) s:... c.. o n- ~ p,. Acridinorange C. 1. Nr. 46005 2-Naphthol 2-Naphthol-3,6disulfonsaure (R-Saure) 41 42 43 Naphthol-AS-acetat r o O - C O - C H 3 ...? I "" "" I ...? OH H S03~ "'''''...? <9 NICH 3 ),. CO-NH--Q ,(XXH "" I W HOaS . Dn (H3C)2 N "" HOOCH,C "N-H,C HOOCH,C/ CH,COOH Summenformel Molare :Uasse NT ClO H R0 7S 2 :\1 = 304,30g/mol ClOHgO :U = 144,17g/mol C'7H20CIN3 = 301,83g/mol ~I C19H,5N03 :\1 = 305,34g/mol C30H26N20,3 1\1 = 622,55g/mol CH,-N/ "CH,COOH "xx;ct" 40 "" I Caleein (Flur)rexon) 39 Strukturformel Indikator C.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 13 votes